Archäologische Funde – Das Keltengrab

29. Mai 2024
Keltengrab in Kleinberge

In der malerischen Ortschaft Kleinberge und ihrer Umgebung wurden faszinierende archäologische Funde gemacht, die auf eine reiche und vielfältige Geschichte hinweisen. Die Entdeckungen belegen zweifelsfrei die Existenz von Siedlungen der Wikinger und Franken, was auf eine lebendige Vergangenheit hinweist, in der verschiedene Kulturen und Zivilisationen aufeinandertrafen und interagierten.

Keltengrab in Kleinberge

Ein besonders bemerkenswerter Fund ist ein megalithisches Grab am Rande des Ortes. In diesem Grab wurden die sterblichen Überreste eines vermutlich keltischen Fürsten oder Königs gefunden. Dieser Fund deutet auf eine hohe soziale Hierarchie und eine ausgeprägte Kultur hin, die in dieser Region existierte.

Keltengrab in Kleinberge

Diese Entdeckungen werfen ein neues Licht auf die Geschichte von Kleinberge und bieten einen faszinierenden Einblick in die Lebensweise und Kulturen, die einst in dieser Region lebten. Sie erinnern uns daran, dass, obwohl die Landschaften und Städte sich im Laufe der Zeit verändern, die Spuren der Vergangenheit immer noch sichtbar sind und uns wertvolle Einblicke in unsere Geschichte geben.

Keltengrab in Kleinberge

Diese archäologischen Funde in Kleinberge sind nicht nur Zeugnisse der Vergangenheit, sondern auch Schlüssel zur Verständigung unserer Gegenwart und Zukunft.

Keltengrab in Kleinberge

Die Szenerie wurde komplett von mir gestaltet, wobei ich unter anderem Material von RTS-Greenkeeper, Busch, Heki und selbst gesammelte Steinchen, Sand und anderes verwendet habe.

Modellbau in 1:87 - Kleinberge
Vorheriger Artikel

Der Maßstab 1:87 (H0) im Modellbau

Kleinberge DIY-Schuppen
Nächster Artikel

Wie entstehen deine Modelle im Maßstab 1:87?

Ab nachoben